Datenschutzerklärung

Überblick

Welche Daten fallen an?

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. In unserem Kontaktformuar werden Name, Anschrift und e-mail-Adresse abgefragt, aber Sie können uns auch nur eine formlose e-mail schreiben. Es bleibt auch Ihnen überlassen, ob Sie bei der Nutzung unseres Gästebuchs Ihren tatsächlichen Namen oder ein Pseudonym posten.
Andere Daten werden beim Besuch der Website automatisch erhoben. Deren Speicherung erfolgt nur vorübergehend bis zum Ende einer Sitzung (sogenannte Session-Cookies), oder dauerhaft (permanente Cookies), bis deren Gültigkeit ausläuft oder Sie sie manuell gelöscht werden. Viele dieser Cookies sind technisch notwendig für bestimmte Funktionen (z.B. die Anzeige von Videos), andere erleichtern Ihnen die Nutzung (z.B. beim wiederholten Aufruf einer Seite).
Auch Drittanbieter setzen Cookies, wenn Sie deren Dienste in Anspruch nehmen. In der Regel verweisen wir per Link auf diese Drittanbieter, so daß Sie auch hier selbst bestimmen, ob Sie beispielsweise Google Maps folgen und sich eine Route berechnen lassen.
Google Analytics erhebt automatisch Daten und ist insofern ein spezieller Fall auf unserer Website. Allerdings werden die IP-Adresse von Nutzern anonymisiert, so daß eine individuelle Zuordnung der erhobenen Daten zu einer bestimmten Person nicht möglich ist. Google speichert Daten über bestimmte Aspekte Ihres Nutzerverhaltens (z.B. die Verweildauer auf einer Seite) und erstellt statistische Berichte. Diese helfen uns u.a. zu verstehen, wie unsere Seiten genutzt, und welche Angebote mehr oder weniger gesucht werden. Die sogenannte Marketing-Funktion, bei der Daten ausgewertet und verknüpft werden, um gezielte Werbung anzuzeigen, ist nicht aktiviert.
Weiter unten informieren wir konkret und ausführlicher über die Daten-Erhebungen auf unseren Seiten.

Was machen wir mit Ihren Daten?

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten sie vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, und wir geben sie natürlich nicht weiter an Dritte, erstrecht nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.
Ihre Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, deren Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen stehen (z.B. bei Verträgen) und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden. Weiter unten informieren wir ausführlicher zu diesem Punkt.
Ihre personenbezogenen Daten befinden sich im password-geschützen admin-Bereich unseres Servers, in verschlüsselter Form auf einem password-geschützen PC-Endgerät, und zur Sicherung auf der verschlüsselten Partition einer externen Festplatte.
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist unsere im Impressum genannte Firma: Take-4 SRL, RO - 557236 Vale nr.325, Telefon: +40 744 244943, e-mail: info@casa-vale.net.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Auf Anfrage (an unsere im Impressum angegebene Adresse) informieren wir Sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit, unentgeltlich und detailliert über die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht:

  • auf Auskunft, zu welchem Zweck Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, um welche Kategorie von Daten es sich handelt, ob und welchen Dritten gegenüber Ihre Daten übermittelt wurden oder werden sollen, die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, u.a. Maßgaben des Art.15 DSGVO;
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (Art.16 DSGVO);
  • die Löschung der Sie betreffenden Daten zu verlangen (Art.17 DSGVO) oder, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art.17 Abs.3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art.18 DSGVO;
  • auf Erhalt der Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art.20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern Sie der Ansicht sind, daß bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstossen wird (Art.77 DSGVO).
Insofern Ihre Daten gegenüber anderen offengelegt wurden sind wir verpflichtet, diese Empfänger über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Art.16, Art.17 Abs.1 oder Art.18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten.
Darüber hinaus haben Sie nach Art.21 DSGVO jederzeit das Recht, der auf Art.6 Abs.1 lit.e oder lit.f DSGVO gründenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies gilt insbesondere dann, wenn wir sie für Direktwerbung verwenden sollten - was wir allerdings nicht tun, also hiermit ausschliessen.

Konkret

SSL-Verschlüsselung

Unsere Seiten nutzen eine SSL-Verschlüsselung zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, daß in der Adresszeile Ihres Browsers "http://" auf "https://" wechselt und an dem davor stehenden Schloss-Symbol. Bei aktivierter SSL-Verschlüsselung können die übermittelten Daten nicht von Dritten mitgelesen werden. Insofern senden Sie Ihre persönlichen Daten immer sicherer über unser Kontaktformular, als in einer unverschlüsselten e-mail.

Anfragen per Kontaktformular, e-mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per Kontaktformular, e-mail, Telefon oder Fax kontaktieren, speichern wir die von Ihnen übermittelten Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für Anschlussfragen. Wir geben diese Daten nicht weiter, erstrecht nicht ohne Ihre Einwilligung.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines (Miet-)Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht sie auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO), sofern diese explizit abgefragt wurde und uns vorliegt.
E-mails auf unserem Server werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Sie verbleiben verschlüsselt auf einem mit Password geschützten PC und einer verschlüsselten Sicherungs-Festplatte um Anfragen, Absprachen und andere Informationen in Zusammenhang mit Buchungen abrufen zu können. Sie werden gelöscht, wenn Sie uns dazu auffordern, wenn der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Ablauf Ihrer Buchung) und wenn keine gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, dem entgegen stehen.

Vertragsabwicklung

Für die Ausstellung und Übermittlung von Mietverträgen und Rechnungen benötigen wir Namen, Adresse und e-mail unserer Vetragspartner. Rechtsgrundlage hierfür ist Art.6 Abs.1 lit.b DSGVO. Verträge und Rechnungen werden in unserer Buchhaltung in der gesetzlich vorgeschriebene Papierform aufbewahrt, sowie verschlüsselt auf einem mit Password geschützten PC und einer verschlüsselten externen Festplatte. Vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen wir diese Daten wenn der Zweck für deren Speicherung entfällt.

Nutzerbeiträge, Gästebuch

Wenn Sie einen Beitrag im Gästebuch unserer Website posten wird nur das Datum der Veröffentlichung automatisch vorgegeben. Alles weitere bestimmen Sie selbst. Sie können Ihren vollständigen Namen oder ein Pseudonym verwenden und Ihre Anschrift komplett oder verkürzt angeben.
Wir speichern Ihre Daten inklusive IP-Adresse in dem Umfang, wie Sie sie uns mitgeteilt haben, auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO). Sobald Sie es verlangen, wird Ihr Beitrag überarbeitet oder gelöscht. Dazu genügt eine formlosen e-mail. Wir behalten uns vor, auch Spam zu löschen und aus rechtlichen Gründen, z.B. bei Beleidigung oder Eingriff in die Rechte Dritter.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Ausschliessen, Löschen und Rechtsgrundlagen von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert, ohne Schaden anzurichten.
Moderne Browser können Sie so einstellen, daß Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Darüberhinaus können Sie Cookies nur im Einzelfall erlauben, deren Annahme für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen, sowie das automatische Löschen aller Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität einer Website eingeschränkt sein.
Cookies die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Wir haben als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt deren Speicherung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO), und die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Folgend informieren wir über die auf unseren Seiten verwendeten Drittanbieter-Cookies.

Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend „Google“ genannt.
Beim Aufruf unserer Web-Seiten setzt Google Cookies auf Ihrem Endgerät. Entsprechend der strengen deutschen Datenschutzverordnung haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und den Dienst beauftragt, die auf unseren Seiten erhobenen tracking-Daten statistisch auszuwerten. Diese Berichte helfen uns zu verstehen, wie unsere Angebote angenommen werden, und wie wir sie verbessern können.
Rechtsgrundlage ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die durch Google Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel auf einen Server in Irland und/oder in die USA übertragen und dort gespeichert. Sie können nicht individuell zugeordnet werden. Folgende Maßnahmen dienen dem Schutz Ihrer Privatsphäre:

  • Auf unseren Seiten ist die Anonymisierungsfunktion für Google Analytics aktiviert. Durch diese Funktion wird Ihre IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR gekürzt, bevor sie auf einen US-Server übertragen wird.
  • Durch die Zertifizierung des EU-US-Datenschutzschildes („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
  • Zusätzlich garantiert Google, IP-Adressen in keinem Fall mit anderen Daten zu verbinden.
Google informiert auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners über die Verwendung der durch deren Dienste erhobenen Daten und Möglichkeiten, diese Daten-Erhebungen und Cookies zu vermeiden.
Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sogenanntes Deaktivierungs-Add-on an. Dieses Add-on lässt sich mit allen gängigen Browsern installieren und soll Google Analytics deaktivieren.
Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de einsehen.

Google Maps

Auf einigen unserer Seiten nutzen wir Google Maps zur Darstellung der Standorte und zum Abspielen virtueller Touren (360° Rundgänge) durch unsere Ferienhäuser. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Durch die Zertifizierung des oben erwähnten „EU-US Privacy Shield“ (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active verpflichtet sich der Konzern, die strengen Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA einzuhalten.
Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie Google Maps weitergehend nutzen oder nicht. Sobald Sie den Dienst aufrufen (Klick auf die Karte oder den Foto-Link am Ende jeder Unterkunfts-Beschreibung) stellen Sie eine Verbindung her, Google setzt einen Cookie auf Ihrem Endgerät, und Ihre IP-Adresse und andere Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z.B. auf Ihrem Smartphone – zugelassen haben. Google erfährt, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse z.B. eine Anfahrtbeschreibung zu übermitteln ist. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Angebote und der leichten Auffindbarkeit unserer Ferienhäuser. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen erfolgt nach den Google-Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de" und Geschäftsbedingungen für Google Maps: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html".

OpenStreetMap

Alternativ zu Google-Maps können Sie den Kartendienst OpenStreetMap (OSM) nutzen, angeboten von der OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB 4 0 WS, United Kingdom.
OSM ist ein open-source-Projekt, d.h. der Quellcode der Software ist offen und frei zugänglich. OSM hat das Ziel eine freie Weltkarte zu erschaffen, die lizenzkostenfrei eingesetzt und durch Nutzer und Nutzerinnen beliebig weiterverarbeitet werden kann.
Der Text-Link zu OSM befindet sich direkt unter dem Kartenausschnitt von Google Maps. Abgesehen von dem - im Vergleich - nicht kommerziellen Hintergrund und dem entsprechend anders gelagerten Interesse bei der Erhebung und Verarbeitung von Daten, geschieht beim Aufruf von OpenStreeMap dasselbe wie bei Google Maps: in Ihrem Browser wird ein Cookie gespeichert, und Ihre IP-Adresse und Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf der Seite werden an OSM weitergeleitet. Durch die Verarbeitung dieser Informationen kann OpenStreetMap erkennen, von welcher Internetseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse z.B. eine angefragte Anfahrtbeschreibung übermittelt werden soll. Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z.B. auf Ihrem Smartphone - zulassen. Auch hier können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern, werden den Dienst dann evtl. aber nicht mehr vollumfänglich nutzen können.
Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap unter: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.
Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Angebote und der leichten Auffindbarkeit unserer Ferienhäuser. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Google reCAPTCHA

Für das Versenden von Beiträgen in unserem Gästebuch verwenden wir 'Google reCAPTCHA' von Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
reCAPTCHA prüft, ob die Dateneingabe im Gästebuch durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Die Analyse beginnt automatisch, sobald Sie unsere Gästebuch-Seite aufrufen, und Sie erfolgt ohne jeden Hinweis im Hintergrund. reCAPTCHA wertet dabei verschiedene Informationen aus (z B. IP-Adresse, Ihre Verweildauer auf der Website, getätigte Mausbewegungen), und die erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Ein Gästebuch-Beitrag wird ohne Prüfung sofort nach dem Speichern auf unserer Website veröffentlicht. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Seiten vor SPAM, missbräuchlicher Ausspähung und beleidigenden oder rechtswidrigen Inhalten zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO. Sie ist jederzeit widerrufbar.
Eine Übersicht der grundsätzlichen Verwendung von Daten finden Sie in der Google-Datenschutzerklärung: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Nachtrag

Das Gerüst dieser Erklärung lieferten verschiedene Generatoren, aber wir haben jeden Satz geprüft und viel ergänzt. Respekt, wenn Sie bis hierher gelesen haben. Fragen beantworten wir gerne unter info@casa-vale.net, und eine wahrscheinliche Frage sei an dieser Stelle vorweg beantwortet: Nein, wir sind nicht begeistert vom Konzept Google. Wir arbeiten daran, mindestens die Dienste Analytics und reCaptcha in absehbarer Zeit zu ersetzen.

Tel. +40 744 244943   •   e-mail senden